Tierschutz geht uns alle an

Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere. Man hat eineinziges Herz oder gar keins. Alphonse de Lamartine

    Java-Tiger

    Panthera tigris sondaica

    ausgestorben
    Der letzte Tiger auf Java wurde 1979 gesehen
    seitdem gilt diese Unterart als ausgestorben.

    Er ist ebenso hell wie der Sumatratiger gefärbt, aber etwas größer als dieser (aber deutlich kleiner als Sibirischer Tiger),
    Streifung im Vergleich zum Sumatratiger etwas umfangreicher und enger aneinanderliegend
    Im Vergleich zum Sibirischen Tiger sind die schwarzen Streifen weniger deutlich entwickelt,
    Der Fellgrundfarbton ist kräftig rötlich-dunkelocker.
    Die weißen Körperstellen sind nicht so großflächig und auch nicht rein-weiß sondern cremefarben.
    Meist sind die weißlichen Areale um die Augen vergleichsweise klein.
    Die Streifen sind tief schwarz, schmal, und lang.
    Sie sind selten verdoppelt oder gegabelt.
    Zum Ende hin werden sie immer schmaler und lösen sich manchmal in eine Anzahl kleiner dunkler Flecken auf.
    Backenbart am stärksten von allen Unterarten ausgeprägt,
    Der Schwanz hat etwa 7-11 meist verdoppelte Ringe und manchmal eine verlängerte U-förmige Zeichnung im Ansatz.
    Der Javatiger neigt zur Mähnenbildung im Nacken und an der Brust/Kehle, jedoch nicht so extrem wie der Sumatratiger.





Copyright 2005-2011 by R.Leutschacher Webdesign Viernau; All Rights Reserved.